Freiwilligenagentur

Freiwilligenagentur

Dorfentwicklung

Dorfentwicklung

Frei- und Hallenbad Bohmte

Frei- und Hallenbad Bohmte

BürgerWärme Bohmte

BürgerWärme Bohmte
Nahwärme mit Zukunft!

BürgerEnergie Bohmte

BürgerEnergie Bohmte
Zukunft gemeinsam gestalten!

Unser Wittlager Land

Unser Wittlager Land
Infos zum ILEK

VarusRegion

VarusRegion

EU-Projekt Shared Space

EU-Projekt  Shared Space
Wissenswertes rund um das Thema...

Veranstaltungen

Veranstaltungen
Melden Sie uns Ihre Vorschläge!

Firmenverzeichnis für Bohmte

Firmenverzeichnis für Bohmte
Sie suchen nach Fachleuten oder möchten Ihre Dienste anbieten? Dann klicken Sie hier...

2000 Jahre Varusschlacht

2000 Jahre Varusschlacht

Ärzte & Apotheken am Wochenende

Ärzte & Apotheken am Wochenende

Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands

Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands
Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands - Lernort Igelmuseum

PfeilAktuell:

Flashticker

Ortschaft Herringhausen-Stirpe-Oelingen

Bebauungsplan Nr. 108 "In der Oelinger Heide"

 

Mit der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 108 "In der Oelinger Heide" strebt die Gemeinde Bohmte eine innovative und zukunftsorientierte Siedlungsentwicklung an. Ziel ist, ein bedarfsorientiertes Angebot an neuem Wohnraum im Eigenheimbereich, der den erhöhten Anforderungen des Energie- und Klimaschutzes entspricht. Im Hinblick auf die Entwicklung des Gewerbegebietes am Mittellandkanal, aber auch durch die günstige Verkehrsanbindung an die B51, besteht eine hohe Nachfrage nach Baugrundstücken im Ortsteil Stirpe.

 

Im Vorfeld des Bauleitplanverfahrens wurden vom Ingenieurbüro Hans Tovar & Partner, Osnabrück zwei städtebauliche Konzepte für das Plangebiet entwickelt, die sich grundlegend in der Position des erforderlichen Regenrückhaltebeckens unterscheiden. Durch die unterschiedliche Lage ist auch die Positionierung des Geschosswohnungsbaus in beiden Varianten unterschiedlich.

 

Die frühzeitige Beteiligung, in der wir uns derzeit befinden, wird mit beiden Varianten durchgeführt, so dass die Träger öffentlicher Belange und die Bevölkerung die Möglichkeit erhalten, die Vor- und Nachteile der vorgestellten Varianten aus eigener Sicht vortragen zu können.

 

Vor Durchführung der öffentlichen Auslegung wird dann eine Vorzugsvariante festgelegt und dargestellt. Hierbei werden die eingegangenen Stellungnahmen abgewogen und gewichtet.

 

Hier finden Sie die Präsentation der Entwurfsvarianten, wie sie in der Einwohner-versammlung am 20. Juni 2018 vorgestellt wurde:

 


 

 

Sonstige Baugrundstücke

 

Im Baugebiet „Westlich vordere Stirper Straße“ in der Ortschaft Stirpe-Oelingen gibt es schöne Grundstücke in reizvoller, ländlicher Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung zu verkaufen.

 

· 3 Baugrundstücke· 871 qm – 910 qm· Baubeginn sofort möglich· keine Bauträgerbindung· keine Maklercourtage· Ortsrandlage

 

Übersichtskarte
Übersichtskarte

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei

 

Jutta Schlukat
Tel. (0 54 71) 21 34

 

Eckhard Strohbecke
Tel. (0 54 71) 13 43

 


Druckversion anzeigen