2000 Jahre Varusschlacht

2000 Jahre Varusschlacht

Terra.vita

Terra.vita

VarusRegion

VarusRegion

Brückenradweg

Brückenradweg

Veranstaltungen

Veranstaltungen
Melden Sie uns Ihre Vorschläge!

Bahn-Fahrplan

Pendlerportal

Pendlerportal
Sie suchen eine Mitfahrgelegenheit? Hier sind Sie richtig!

Unser Wittlager Land

Unser Wittlager Land
Infos zum ILEK

Ortsplan Bohmte

Ortsplan Bohmte

PfeilAktuell:

Flashticker

Radeln in Bohmte

Radeln in unserer Gemeinde

 

Radeln in Bohmte
Radeln in Bohmte
Lernen Sie beim Radeln rund um Bohmte, Hunteburg und Herringhausen-Stirpe-Oelingen unsere vielseitige Gemeinde kennen in einer herrlichen Landschaft mit ausgedehnten Feldern, Wald und Moorlandschaft. Genießen Sie unsere Kulturangebote, die gute Gastronomie und lassen Sie sich einladen, bei unseren Festen dabei zu sein.

 

Die abwechslungsreiche aber überwiegend flache Landschaft lädt jeden Radwanderer aber auch Wanderer ein. Diesem Reiz konnte sich bereits Wilhelm Busch nicht entziehen, und so war er in den Jahren von 1894 bis 1898 mehrmals Gast in Hunteburg. Es gefiel ihm so gut, dass er bei seinem ersten Besuch einer Freundin schrieb: „Eine recht angenehme Gegend wars,wo ich mich die letzten Tage aufhielt, bei schönem Wetter obendrein. Einzelgehöfte; weiß gestrichen; frischgrüne Roggenfelder drum herum; in der Ferne eine Kette von blauen Hügeln …..“

 

Eine ruhige und entspannende Landschaft, ideal zum Wandern, Radfahren, Seele baumeln lassen und genießen
bietet Bohmte im Osnabrücker Land.

 

Rund um Bohmte

 

Rund um Bohmte

Daran orientieren Sie sich:
Rotes Schild mit weißer Beschriftung BO 1

 

Hier starten Sie Ihre Rundtour:
Parkplatz am Rathaus, Bremer Straße 4

 

Das erwartet Sie:
Eine leicht zu fahrende Strecke von 22 km Länge durch Bruchlandschaft

 

Einkehrmöglichkeiten an der Strecke:
Gasthof „Zur Post“, Pizzeria und Imbiss am Bahnhof, Restaurant „Altes Forsthaus“ und „Leckermühle“, Landgasthaus Gieseke-Asshorn, Cafe Titgemeyer, Eiscafe bei Giovanni, Imbiss Bambus

 

Hof in der Bohmterheide
Hof in der Bohmterheide

Besonderheiten an der Strecke:
Baudenkmale, Rathaus und Bahnhof in Bohmte, Kath. Kirche St. Johannes mit gotischer Pieta (1520 - 1530), geschnitzter Kanzel und Chorstuhl um 1655, Ev.-luth. St. Thomas-Kirche von 1955 mit 14 Engobetafeln und hehrer Buntglasbetonfensterwand, altgotische Fachwerkkirche Arenshorst mit Gut und Tiling-Denkmal, Biotope und Feuchtgebiete

 

Fahrradverleih:
Rad & Sport Kruckemeyer, Bremer Straße 33, Bohmte, Telefon 05471 8266

 

Fahrradreparatur:
Rad & Sport Kruckemeyer, Bremer Str. 33, 49163 Bohmte, Telefon 05471 8266

 

Angebote:
Frei- und Hallenbad, Igelmuseum, Plakettenwanderung auf dem Kleeblattweg, Bahnsta-tion, Museumseisenbahn, Ortsführungen, Themenradwanderwege, „Straßenfest“ am letzten Wo-chenende im April, Bohmter Markt am letzten Wochenende im September

 

 

Rund um Hunteburg

 

Rund um Hunteburg

Daran orientieren Sie sich:
Rotes Schild mit weißer Beschriftung BO 2

 

Hier starten Sie Ihre Rundtour:
Parklatz an der Freizeitwiese, Zur Römerbrücke

 

Das erwartet Sie:
Eine leicht zu fahrende ebene Strecke von 20 km Länge durch Bruch- und Moorlandschaft

 

Einkehrmöglichkeiten an der Strecke:
Hotel-Restaurant Knostmann, Meyerhöfen

Huntebrücke
Huntebrücke

Besonderheiten an der Strecke:
Baudenkmal „Römerbrücke“, Kriegsgräberstätte Meyerhöfen,Heilige Dreifaltigkeitskirche von 1666 mit ihren alten Kunstschätzen, St. Matthäus Kirche mit im klassizistischen Stil gestalteter Altar-Kanzel-Gruppierung,

 

Fahrradreparatur:
Nordhoff-Koschollek, Herringhauser Straße 2, Tel. 05475 247 (Reparatur nur montags)

 

Angebote:
Grillplatz mit Schutzhütte auf der Freizeitwiese an der Römerbrücke, Kanueinsetzstelle Hunte, An der Römerbrücke 1 (Juli bis Oktober), Hunteburger Rundwanderwege, Wanderweg Hunteburg – Schäferhof, Brückenradweg Osnabrück – Bremen, Ortsführungen, Themenradwege, Gartenbesichtigungen, Hunteburger Ponymarkt am 2. Wochenende im Oktober.

 

Rund um Herringhausen-Stirpe-Oelingen

 

Rund um HSO

Daran orientieren Sie sich:
Rotes Schild mit weißer Aufschrift BO 3

 

Hier starten Sie Ihre Rundtour:
Parkplatz an der Turnhalle Herringhausen, Am Kindergarten

 

Das erwartet Sie:
Eine leicht zu fahrende ebene Strecke von 20 km durch Bruch- und Moorlandschaft

 

Mittellandkanal
Mittellandkanal

Einkehrmöglichkeiten an der Strecke:
Restaurant „Altes Forsthaus“ und „Leckermühle“

 

Besonderheiten an der Strecke:
Altgotische ev.-luth. St. Johannis Fachwerkkirche Arenshorst mit Gut Arenshorst und Tiling-Denkmal, Golfplatz, Naturlehrpfad auf dem Festplatz hinter der Turnhalle, Schutzhütte mit Grillplatz, Gartenbesichtigungen, Ferienpark Kronensee

 

Angebote:
Wandern auf dem Wittekindsweg, dem DiVa Walk oder dem Kleeblattweg, Brückenradweg Osnabrück – Bremen, Themenradwege, Gartenbesichtigungen, „Arenshorster Konzerte“ in der Arenshorster Kirche im Winterhalbjahr,
Erntemarkt am 1. Sonntag im September

 


Druckversion anzeigen