Freiwilligenagentur

Freiwilligenagentur

Dorfentwicklung

Dorfentwicklung

Frei- und Hallenbad Bohmte

Frei- und Hallenbad Bohmte

BürgerWärme Bohmte

BürgerWärme Bohmte
Nahwärme mit Zukunft!

BürgerEnergie Bohmte

BürgerEnergie Bohmte
Zukunft gemeinsam gestalten!

Unser Wittlager Land

Unser Wittlager Land
Infos zum ILEK

VarusRegion

VarusRegion

EU-Projekt Shared Space

EU-Projekt  Shared Space
Wissenswertes rund um das Thema...

Veranstaltungen

Veranstaltungen
Melden Sie uns Ihre Vorschläge!

Firmenverzeichnis für Bohmte

Firmenverzeichnis für Bohmte
Sie suchen nach Fachleuten oder möchten Ihre Dienste anbieten? Dann klicken Sie hier...

2000 Jahre Varusschlacht

2000 Jahre Varusschlacht

Ärzte & Apotheken am Wochenende

Ärzte & Apotheken am Wochenende

Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands

Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands
Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands - Lernort Igelmuseum

PfeilAktuell:

Flashticker

Melderegisterauskunft

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Frau Gabriele Ungemach 05471 808-52 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frau Nadine Egbert 05471 808-51 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Einfache Melderegisterauskünfte umfassen:
Vor- und Familiennamenakademische GradeAnschriftennur schriftlich gestellte Anträge können bearbeitet werden.
Schutzwürdige Belange des Betroffenen können zu einer Ablehnung des Antrages führen.

 

Erweiterte Melderegisterauskünfte umfassen:
Tag und Ort der Geburtfrühere Vor- und FamiliennamenFamilienstand (beschränkt auf die Angabe, ob verheiratet oder nicht)Staatsangehörigkeitfrühere AnschriftenTag des Ein- und AuszugesAngabe des gesetzlichen VertretersSterbetag und -ort schriftlicher Antrag
Bei erweiterten Melderegisterauskünften ist ein berechtigtes Interesse nachzuweisen (z.B. durch Schuldtitel).

 

Gruppenauskünfte
Voraussetzungen:schriftlicher Antrag
Bei Gruppenauskünften über nicht namentlich bezeichnete Einwohner ist der Nachweis des öffentlichen Interesses zu erbringen (z.B. durch eine Bescheinigung des Innenministers eines Bundeslandes).

 

Der Antragsteller hat nur Anspruch auf eine schriftliche Auskunft.

 

Mit Ausnahme der Anschrift sowie des Sterbetages und -ortes sind Daten länger als 5 Jahre zuvor verzogener oder verstorbener Einwohner nur zu wissenschaftlichen Zwecken oder mit Einwilligung des Betroffenen für Auskünfte zu nutzen.

 


Allgemeine Gebühren-Informationen

Die Gebühr ist bei schriftlichen Anfragen als Verrechnungsscheck, als Postüberweisung oder in Briefmarken beizufügen.

 

9,00 € einfache Melderegisterauskunft
20,00 € erweiterte Melderegisterauskunft
12,00 € gewerbliche Melderegisterauskunft

 

Auskunft mit erhöhtem Aufwand:
15,00 bis 50,00 €