Diese Seite drucken
 

Untersuchungsberechtigungsschein

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Frau Gabriele Ungemach 05471 808-52 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frau Nadine Egbert 05471 808-51 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Rechtsgrundlage: Jugendarbeitsschutzgesetz

 

Besondere Voraussetzungen:

  • Lebensalter 14 Jahre aber unter 18 Jahre
  • Hauptwohnsitz im Bereich der Gemeindeverwaltung


Anlässe für die Erteilung von Untersuchungsberechtigungsscheinen:

  • Erstuntersuchung vor Eintritt in das Berufsleben
  • erste Nachuntersuchung 9 - 12 Monate nach Aufnahme der ersten Beschäftigung
  • weitere Nachuntersuchung 1 Jahr nach Ablauf der ersten Nachuntersuchung
  • außerordentliche Nachuntersuchung auf Anordnung des Arztes
  • Untersuchung auf Veranlassung des Staatlichen Gewerbeaufsichtsamts/Bergamtes


Bearbeitungsfristen:

 

Der Untersuchungsberechtigungsschein wird sofort ausgestellt.